Chansemble

Das „Chansemble“ wurde im Jahr 2021 von Kirchenmusiker Christian Schmid gegründet. Es ist ein junges semiprofessionelles Ensemble, das im Moment mit Laura Autenrieth, Raphaela Göppel-Zabler und Tatjana Göppel aus drei sehr gut ausgebildeten Sängerinnen besteht. Hauptaufgabe dieses Ensembles ist die Gestaltung der Gottesdienste an Allerheiligen, am Ostermontag sowie der Christmette. Darüber hinaus werden weitere Projekte realisiert.

Der musikalische Schwerpunkt des Ensembles liegt auf der anspruchsvollen zwei- bis dreistimmigen Frauenchorliteratur von der Wiener Klassik bis heute, die zumeist solistisch aufgeführt wird. Neben Werken von John Leavitt oder Bob Chilcott sind auch Kompositionen von Johann Gabriel Rheinberger, Felix Mendelssohn-Bartholdy oder Johann Michael Haydn im Repertoire.

Das Ensemble probt hauptsächlich projektbezogen. Da die verschiedenen Projekte in wenigen Proben vorbereitet werden, ist die Voraussetzung für ein Mitsingen ein eigenverantwortliches Vorbereiten der Werke und Stimmsicherheit.


Das Ensemble ist offen für neue Sängerinnen und Sänger. Wer Interesse hat, in diesem jungen Ensemble mitzusingen, darf sich gerne bei Kirchenmusiker Christian Schmid (christian.schmid@drs.de) melden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen