Firmung

Firmung

In unserer Seelsorgeeinheit findet jährlich die Firmung statt. Gefirmt werden in der Regel die Jugendlichen in der 9. Klasse.
Vor den Sommerferien schreiben wir die Jugendlichen an und laden sie zur Firmvorbereitung ein. Die Teilnahme an der Firmung und am Firmkurs ist freiwillig und kein Jugendlicher sollte dazu gedrängt werden. Es ist eine persönliche Glaubensentscheidung. Die Mitwirkung von Eltern in der Firmvorbereitung ist uns ein großes Anliegen. Die Firmung selbst findet in der Regel im Spätherbst statt.

Aktuelles Firumung 2021

„Firmung zu Pfingsten passt einfach!“

Sechs Monate später als geplant empfingen am vergangenen Pfingstwochenende 32 FirmbewerberInnen aus der Seelsorgeeinheit Isny das Sakrament der Firmung. Zwei Mal mussten der angedachte Firmtermin coronabedingt verschoben werden. Dank der sinkenden Inzidenzzahlen und aufgrund eines entsprechenden Hygiene- und Testkonzepts, konnte die Firmung im dritten Anlauf endlich stattfinden. Statt sonst üblichen zwei Gottesdiensten fanden in diesem Jahr gleich vier Feiern statt. Eine in Beuren, drei in St. Maria in Isny. Alle waren sie eingebettet in die Pfingstgottesdienste der Gemeinde. „Firmung zu Pfingsten passt einfach!“ resümierte Ortspfarrer Edgar Jans, der von Bischof Fürst in dieser Sondersituation für die Firmspendung beauftragt worden war. In seiner Ansprache ging er ausgehend von der Verwendung des Wortes „Geist“ im Sprachgebrauch darauf ein, was der Heilige Geist im Gegensatz oder Ergänzung zum Alltagsverständnis sei: Der Mut machende Geist, im Gegensatz zu „Gruselgeistern“ aus Horrorfilmen, der Freude schenkende Geist der „ganz ohne alkoholhaltigen Himbeer- oder Weingeist gute Laune mache“, der Geist, als Gegensatz zum Materiellen, der „Vernunft“ schenkt und „Einsicht“ um Frieden zu stiften und zuletzt der Heilige Geist, als DER „Teamgeist“ der Christen und der Kirche, der die Mannschaft antreibt, zusammenhält und für ein gutes Miteinander sorgt. Er ermutigte die Gerfirmten, ihren je ganz eigenen persönlichen Lebensweg zu suchen und zu gehen, „weil das auch der Weg Gottes sei!“
Die stimmungsvollen, mit besonderen Licht- und Tuchinstallationen gestalteten Gottesdienste, wurden in Isny in eindrucksvoller Weise musikalisch begleitet vom neu gegründeten Gesangstrio „Chansemble“ unter Leitung von Kirchenmusiker Christian Schmid und in Beuren von einer kleinen Besetzung von „Vivente“ unter Leitung von Rita Bodenmiller.

Gefirmt wurden aus:

Menelzhofen: Andrina Brauchle, Christina Wolf
Beuren: Sophie Kraus, Noah Schwarz, Tim Hengge, Moritz Kempter, Oliver Schwarz
Rohrdorf: Anne Detki, Felix Hengge

Isny: Hendrik Halder, Jonas Altenried, Amelie Neumann, Elias Metzger, Anna Sohler, Sina Kastl, Tibor Gjaić, Charlotte Kurringer, Clemens Baur, Laurin Müller, Leopold Mader, Julie Müller, Jennifer Galecka, Joana-Maria Gschwind, Emma Fuchs, Anna Gnöth, Nico Nachbauer, Maja Karg, Mateo Ludwig, Hanna Käser, Leon Käser, Sarah Kensche, Maria Keppler

Foto: Liane Menz

Neue Infos für Firmlinge - Termine jetzt am 22. und 23. Mai 

Leider kann auch der  neue Termin für die Firmung am 16./17. April 2021 nicht stattfinden.
Sobald ein neuer Termin feststeht werden die Firmlinge entsprechend informiert

Die Firmung am 22. November wurde abgesagt.

 Sobald die Pandemielage es zulässt werden wir einen neuen Termin ansetzen. Die Firmlinge werden dann entsprechend informiert.

Firmung 2020

Die Firmung findet in diesem Jahr am Sonntag, 22. November in St. Maria statt.

Die Einladungen für die Firmlinge aus der ganzen Seelsorgeinheit aus den zukünftigen Schulklassen 9 wurden versandt.

Wer keine schriftliche Einladung erhalten hat, aber bei der Firmung teilnehmen möchte, kann sich beim Pfarrbüro in Isny, Tel. 97110 melden.

Termine 2020

Sonntag, 11. Oktober Firmauftakt: 18.30 Uhr Jugendgottesdienst, anschl. Infoabend mit Eltern in der Kirche St. Maria.

11. Oktober - 22. November „Kirche live: Firmprojekte“ – Verschiedene Angebote zu Kirche und Glaube. Du kannst verschiedene Angebote wahrnehmen. Mindestens aber eines. Welche Projekte und wie diese in Zeiten von Corona stattfinden können, müssen wir noch klären.

16. - 18. Oktober Kompaktphase Freitag- Sonntag – Intensivwochenende, normalerweise auf einer Berghütte im Kleinwalsertal. Wegen Corona ist dies dieses Jahr nicht möglich. Aber wir machen das Beste daraus. In St. Michael und im „JuRa“, den frisch renovierten Jugendräumen nebenan, haben wir genügend Platz und Zeit, um schöne Tage miteinander zu verbringen. Einzige Änderung: Übernachtung ist dann Zuhause. Für Freitag bekommen die Firmbewerber eine Schulbefreiung.
Zeitplan:
Freitag: Beginn 8 Uhr- 18 Uhr,
Samstag: Beginn 9 Uhr - 18 Uhr,
Sonntag: Beginn 9 Uhr - ca. 14 Uhr
Bitte den Termin schon frühzeitig Trainern, Jugendleitern etc. melden!

Sonntag, 8. November 18:30 Uhr Jugendgottesdienst in +Beuren

Freitag, 20. November 18:00 - 21:00 Uhr Versöhnungsfeier& Probe für Firmung, anschl. ggfs. Zusammenkunft in den Jugendräumen

Sonntag, 22. November Firmung in St. Maria Isny:

Gruppe 1 um 9:30 Uhr
Gruppe 2 um 11:30 Uhr

Bilder der Firmung 2019

Firmwochenende
Firmwochenende
Firmwochenende
Gruppenbild Firmung 2019

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.