Kirchengemeinderat

Jede der sechs Gemeinden unserer Seelsorgeeinheit hat einen Kirchengemeinderat, der gemeinsam mit dem Pfarrer und dem Pastoralteam für die Leitung der Gemeinde verantwortlich ist. Eine Besonderheit in Isny ist, dass die beiden Kirchengemeinderäte der Stadtgemeinden gemeinsam tagen.

Der Kirchengemeinderat wird alle fünf Jahre gewählt. Je nach Größe der Gemeinde tagt er (in der Stadt) monatlich oder (in den Dörfern) alle zwei bis drei Monate. Menelzhofen hat sechs, Rohrdorf sieben und die übrigen Gemeinden je acht gewählte Mitglieder.

Die Mitglieder des Kirchengemeinderats in Bolsternang

Zweiter Vorsitzender: Merta, Johannes
Stellvertreter: Haas, Markus

Breyer, Michaela
Fuchs, Benedikt
Huber, Theresa
Krawetkowski, Teresa
Keybach, Wilhelm
Oberdorfer, Friedrich

Kirchengemeinderatswahl am 22. März 2020

Die KGR-Wahl findet am Sonntag, 22. März statt. Gewählt werden Frauen und Männer, die in den kommenden fünf Jahren die Gemeinde gemeinsam mit dem Pfarrer leiten und nach außen vertreten.

Die Unterlagen für die Wahl werden ab Ende Februar versandt.

Mit der Wahlbenachrichtigung erhalten sie die Briefwahlunterlagen zugeschickt. Die Stimmzettel können in Ruhe daheim ausgefüllt und an das Pfarramt gesendet werden. Oder der Stimmzettel wird im Wahllokal ausgefüllt und dort abgegeben.

Kandidaten für die Wahl am 22. März:

Michael Bilger

Michaela Breyer

Benedikt Fuchs

Markus Haas

Maximilian Hofer

Tobias Honzal

Johannes Merta

Gilbert Müller

Friedrich Oberdorfer

Florian Widmann

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen