Unsere Krippe

Aufnahmeverfahren

Nachdem Sie eine schriftliche Zusage unserer Einrichtung erhalten haben, findet ca. ein Monat vor der Aufnahme ein Aufnahmegespräch statt. Bei diesem werden wichtige Informationen ausgetauscht. Das gegenseitige Kennenlernen steht uns hierbei im Vordergrund. 

Uns ist es wichtig, die Eingewöhnungsphase individuell nach Ihrem Kind und Ihrer Familie auszurichten. Für die Eingewöhnungsphase Ihres Kindes orientieren wir uns am INFANS-Modell. 

Pädagogische Arbeit

In unserer pädagogischen Arbeit, legen wir Wert auf Strukturen, Rituale und gleichbleibende Alltagsabläufe
Wir wollen Ihrem Kind Sicherheit und Selbstbewusstsein in seinem Handeln ermöglichen.

Wir starten den Tag mit einem gemeinsamen Morgenkreis, bei dem wir unseren religiösen Auftrag umsetzen und kleine altersgerechte Angebote verwirklichen. Der Krippentag wird mit einem Abschlusskreis beendet.

Das Vesper ist bei uns ein zentraler Bestandteil in unserem Alltag, dennoch gehen wir individuell auf Ihr Kind ein und berücksichtigen seine Bedürfnisse. 
Es soll Ihr Kind in seiner Entwicklung unterstützen und bewusst Werte vermitteln. 

In unserem Freispiel bieten wir vielseitige Spiel- und Arbeitsmaterialien an. Dabei ziehen wir den Situationsansatz in den Vordergrund und orientieren uns an den Bedürfnissen und Interessen Ihres Kindes. Auch kombinieren wir diesen mit der Projektarbeit und gehen somit tiefgründig auf Ihr Kind ein. 
Wir orientieren uns zudem an unserem Jahreskreislauf mit seinen religiösen Festen und setzen diesen ganzheitlich in unserer pädagogischen Arbeit um. 

Uns ist es wichtig, die Natur Ihren Kindern täglich bewusst näher zu bringen.
Zudem finden wöchentliche Aktionstage statt, bei denen die Krippenzeit im Freien gestaltet wird. 

In unserem Krippenalltag steht die Pflege Ihres Kindes im Vordergrund. Daher achten wir auf eine regelmäßige und situationsgerechte Wickelzeit, um dauerhaft die Hygiene Ihres Kindes zu gewährleisten. 
Auch finden Schlafenszeiten in unserem Alltag statt. Hierbei gehen wir bedürfnisorientiert auf Ihr Kind ein und bauen individuelle Schlafenszeiten 
in unseren Krippenalltag ein. 

Wir kooperieren mit unserem Kindergarten bei Festen, Feiern usw., dabei wird das Lernen von Groß und Klein unterstützt. 

Verpflegungsangebot

Jedes Kind bringt sein  eigens Vesper  mit in die Einrichtung. Bitte achten Sie als Eltern auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung  Ihres Kindes.

Wasser und Tee stehen dauerhaft für Ihre Kinder zur Verfügung.

Jeden Dienstag bekommen wir eine vielseitige Obst- und Gemüsekiste von der Firma "Früchte Jork" aus Isny geschenkt. Dies verarbeiten wir zu Obstsalat und aufgeschnittenen Speisen.

Jeden Dienstag und Donnerstag Mittag bieten wir eine warme Mahlzeit an.

Wir werden von dem Altenhilfezentrum Isny beliefert. Dort wird jeden Tag frisch gekocht und Ihr Kind erhält eine ausgewogene und kindgerechte Mahlzeit in drei Gängen.

Die Essenbestellung für Ihr Kind kann über MensaMax getätigt werden. Nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf und Sie erfahren Details zu dieser Vorgehensweise.

Funktionsräume

Unser Gruppenraum
Unser Schlafraum
Unser Bad und Wickelbereich
Unsere Leseecke
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen