Unsere Elternarbeit

Bereiche der Elternarbeit 

Sie als Eltern sind für uns die bedeutendsten Partner in der Erziehung und die wichtigsten Wegbegleiter der Kinder. Für Sie  sind wir kompetente Gesprächspartner in Erziehungsfragen.

Toleranz, Akzeptanz und eine offene, ehrliche Atmosphäre, sind für uns die wichtigsten Grundlagen, für die gemeinsame Begegnung in unserem Kindergarten- und Krippenalltag. 

Zusammen mit Ihnen möchten wir für die geistige, seelische und körperliche Entwicklung Ihres Kindes Sorge tragen. Ein gegenseitiges Vertrauen und der Austausch über Beobachtungen, Meinungen, Wünsche, Bedürfnisse, Anregungen sind Grundsteine hierfür.

Aufnahmegespräch:
Inhalt dieses Gesprächs sind Informationen über das familiäre Umfeld, die Bedürfnisse des Kindes und der Einrichtung.

Elterngespräche/Entwicklungsgespräche:
Entwicklungsgespräche sind individuelle Gespräche, in denen sich Eltern und Erzieher über die Entwicklung des Kindes austauschen. Sie finden mindestens einmal im Jahr statt. Unsere Entwicklunsgespräche werden nach einem Beobachtungssystem einheitlich aufgebaut und durchgeführt. 

Tür- und Angelgespräche:
Bei diesem Gespräch ist es uns wichtig besondere Ereignisse aus dem familiären Alltag, sowie Kindergarten -und Krippenalltag auszutauschen. Jederzeit können Sie auf uns zu Kommen.

Elternabende:
Am Anfang des Kindergarten- und Krippenjahres findet ein Elternabend bei uns statt. Die Eltern haben die Möglichkeit sich untereinander und das Team kennzulernen. Ein besonderer Punkt ist die jährliche Wahl des Elternbeirates. Im Laufe des Jahres gibt es bei uns weitere thematische Elternabende und wir bieten FF- Kurse an.

Elternbeirat:
unser Elternbeirat wird immer am Elternabend von Ihnen gewählt und ist jederzeit mit einem offenen Ohr für Sie da. 

Aktionsnachmittage:
Da wir die Interaktion zwischen Eltern und Kinder fördern, finden bei uns vier bis sechs Mal im Kindergarten- und Krippenjahr Aktionsnachmittage
(z.B. Laternen basteln uvm.) statt. Diese orientieren sich an unserem Jahreskreislauf.

Elterncafe:
Gemeinsam mit unserem Elternbeirat bieten wir unser Elterncafe an. Es soll Ihnen einen gemeinsame Austausch, Kennen lernen sowie ein nettes Beisammensein ermöglichen. 

Informationsinstrumente: Rezeption, Kita-InfoApp, Newsletter, Infowand, Dokumentationen 

Unser Elternbeirat

Gemäß des Kindertagesbetreuungsgesetzes für Baden- Württemberg werden in jeder Einrichtung Elternbeiräte gebildet. Unser Elternbeirat besteht aus sieben Personen und wird von den Eltern, der in den Kindergarten und Krippe aufgenommenen Kindern, gewählt.

  • 2 Eltern aus unserer Krippe
  • 5 Eltern aus unserem Kindergarten

Der Elternbeirat ist wesentlicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Er hat die Aufgabe, die Erziehungsarbeit im Kindergarten und der Krippe zu unterstützen und die Zusammenarbeit zwischen Einrichtung, Elternhaus und Träger zu fördern.

Der Elternbeirat ist das Bindeglieder zwischen Ihnen und uns pädagogischen Fachkräften. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit steht hierbei im Focus. 
Es finden ca. drei bis fünf Elternbeiratssitzungen in unserer Einrichtung statt. Dort werden aktuelle Themen besprochen, Informationen und Meinungen ausgetauscht, Feste organisiert und den Blick auf die Zukunft gerichtet. 

Wir freuen uns mit unserem diesjähirgen Elternbeirat zusammenzuarbeiten:
Von Links nach Rechts: Barbara Bohl, Stefanie Fleischer (2. Vorsitzende), Bianca Schmid, Marina Radovanovic, Pamela Gramm, Heike Hugenpoth,
Marianne Hackl (1.Vorsitzende)

Wenn Sie Fragen oder Kummer haben, dem Elternbeirat Verbesserungsvorschläge, Ideen oder vielleicht Positives mitteilen möchten, gehen Sie auf unseren Elternbeirat zu. Sie haben für Jeden von Ihnen ein offenes Ohr

Der Elternbeirat öffnet einmal im Monat das Elterncafe und freut sich über zahlreiches Erscheinen Ihrer Seits.

...Schauen Sie doch mal vorbei...

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen