Keine Einträge vorhanden

Kinder freuen sich über neue Werkbänke

Hämmern, bohren und sägen: Unsere Kinder freuen sich über zwei Werkbänke, die von der Firma Dethleffs gespendet wurden. Dabei handelt es sich um handgefertigte Echtholzwerkbänke, die speziell auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt wurden.

Groß war die Freude der Kinder und Mitarbeiterinnen, als die Firma Dethleffs aus Isny die Werkbänke geliefert hatten. Nachdem den Kindern die Werkzeuge erklärt und einige wenige, aber sehr wichtige Regeln, die aus Sicherheitsgründen notwendig sind, besprochen waren, konnte es losgehen.

Mit dieser Werkbank ging ein lang ersehnter Wunsch unserer Kindergartenkinder in Erfüllung, denn viele von ihnen zeigen schon seit längerer Zeit großes Interesse an handwerklichen Tätigkeiten. Die Kinder zeigen beim Umgang mit Holz und Werkzeugen erstaunliches Geschick. Die Ergebnisse ihrer Tätigkeit und das Vertrauen, das wir im Umgang mit den Materialien in die Kinder setzen, erfüllt sie mit Stolz und stärkt sie in ihrem Selbstvertrauen. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Herrn Zengerle von der Firma Dethleffs bedanken, der diese Werkbänke in der Lehrwerkstatt individuell und sehr hochwertig für uns angefertigt hat.
Nun wird fleißig an den Werkbänken gehämmert, gebohrt und gesägt.

Neue Werkbänke

Besuch vom Fußballprofi

Passend zum EM-Start bekamen wir am Montag, den 14.06.2021 Besuch von Fußballprofi Fabian Menig. Seit 2015 bis jetzt spielt bzw. spielte er in der dritten deutschen sowie in der ersten österreichischen Bundesliga. Aktuell spielt er als Verteidiger beim Drittligisten "Hallescher FC". 

Bereits Tage vorher waren die Kinder schon aufgeregt und freuten sich auf den Besuch von Fabian. 
Fabian berichtete den Kindern vom Leben als Fußballer und nahm sich Zeit, um die Fragen der Kinder zu beantworten. Anschließend durften sie mit ihm auf dem Sportplatz Fußball spielen. Danke an den KSC für die Bereitstellung des Platzes sowie für die Trikots und Bälle. 

Apfelaktion

Mosten

„Der Saft schmeckt lecker!!“ 

Unsere Kinder haben diesen Herbst fleißig Äpfel in Kleinhaslach gesammelt.

Drei Bollerwägen leckere saftige Äpfel standen nun im Kindergarten bereit – wie schön, dass wir eine Apfelpresse ausleihen konnten!

Zuerst mussten die Äpfel in die „Apfelbadewanne“ um dort von Erde und Schmutz gereinigt zu werden und dann ab in den Apfelschredder – denn wer schon mal versucht hat mit der Faust einen ganzen Apfel am Stück auszupressen – phhhuuuu, das geht nicht…

Geschrederte Äpfel jedoch lassen sich hervorragend auspressen – also ab damit zwischen die Eisenhaken. Das Durchdrehen der Äpfel durch die Schreddermaschine hat den Kindern solchen Spaß gemacht, dass dahinter eine große Kinderschlange stand, die alle auch mal drehen wollten. Die klein geschrederten Äpfel kamen dann in die Presstonne, dort musste mit viel Muskelkraft der Pressbalken nach unten gedreht werden und schon hörten wir es fröhlich plätschern –

„Hurra- der Saft ist da“

Literweise konnten wir Saft in die mitgebrachten Flaschen der Kinder abfüllen und natürlich jeder auch einen Becher frisch gepressten Apfelsaft genießen…Hmmm…

Den Rest Saft haben wir eingekocht und können uns somit noch lange daran freuen – Prost 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen