Beisetzung Pater Werner Vandermeulen

Veranstaltung am: 02.11.2019

Beisetzung Pater Werner Vandermeulen

In einer bewegenden Feier nahmen am 2. November zahlreiche Trauernde in Bolsternang Abschied von Pater Werner Vandermeulen. In jedem Wort, in jedem Lied, auch in jeder Träne zeigte sich, welch besonderer Mensch der Pater war und welche ganz besondere Beziehung er zu so vielen Menschen aufgebaut hatte. Auch Bischof Erwin Kräutler ließ es sich nicht nehmen zu kommen, um dem Pater in sehr persönlichen Worten zu danken und ihn zu würdigen. 

In Ansprache und Grußworten wurden viele Geschichten nochmals lebendig. Geschichten, die von einem ungewöhnlichen und oft auch unkonventionellen Seelsorger erzählten, von einem Religionslehrer, der von den Kindern verehrt wurde, von dem so offenen Pfarrhaus, in dem die Jugendlichen ein und aus gingen, oder von dem Krankenhausseelsorger, der die Kinder der jungen Mütter segnete und dann oft auch taufen sollte, so dass es in Bolsternang fast so viele Taufen gab wie in Isny.
In den letzten Jahren durfte auch ich ihn noch kennen und schätzen lernen. So lange es ging, feierte er mit Freude die Gottesdienste in Bolsternang und Großholzleute, und immer war er ein sehr offener, freundlicher und unkomplizierter Zeitgenosse.
Mit dem Pater verliert Bolsternang einen Menschen, der das Dorf seit fast 50 Jahren geprägt hat. Für seine Beerdigung wünschte er sich den schönen Bibelvers: „Kann denn eine Frau ihr Kindlein vergessen, eine Mutter ihren leiblichen Sohn? Und selbst wenn sie ihn vergessen würde: ich vergesse dich nicht.“ (Jes 49,15) Ein solches tiefes Gottvertrauen strahlte der Pater in seinem Leben aus. Und bei seiner Bestattung kam trotz aller Trauer doch auch diese Gewissheit zum Ausdruck: Gott hat den Pater ganz sicher nicht vergessen, und Bolsternang wird ihn auch nicht vergessen. Ganz im Gegenteil: das, was er gesät hat, soll weiterwachsen und gedeihen. Dafür wollen und werden viele dankbare Menschen in Bolsternang sorgen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen