Impuls Mai 2020

Veranstaltung am: 20.05.2020

Impuls - Was für eine Stadt wollen wir sein?

Diakon Jochen Rimmele

Kleine Blüten hat ein Vergissmeinnicht. Nicht pompös und aufdringlich komm es daher, eher zärtlich und zurückhaltend. Aber trotzdem hat das Vergissmeinnicht mit ihrem leuchtenden Blau und ihrem sonnigen Gelb eine bezaubernde Strahlkraft. Ihre Botschaft: „Vergiss mich nicht!“

Von der Gärtnerei Gutmair konnten wir vom Aktionsbündnis Mutmacher zusammen mit Isny Marketing vor ca. 3 Wochen 400 Vergissmeinnicht an Bewohner von Senioreneinrichtungen verschenken. Die Botschaft: Ihr Menschen in den Heimen und Häusern. Wir vergessen Euch nicht!
Ein Anliegen der Mutmacher in den letzten Wochen war und ist es, das Bewusstsein wach zu halten, dass wir vor allem diejenigen nicht vergessen, die am Meisten unter den Folgen von Corona zu leiden haben. Aber sind es nur die Alten und Kranken? In den letzten Wochen begreifen wir Stück für Stück und können teilweise nur erahnen, welch gravierende Auswirkungen das Corona Virus für uns alle hat. 
Corona wird unser Leben und Zusammenleben auch bei uns in Isny gravierend verändern. Diese Veränderungsprozesse sind rasant, manchmal kaum fassbar, können wir in ihren Dimensionen und der Tragweite für jede und jeden von uns noch gar nicht recht begreifen. Werde ich noch eine Arbeit haben? Wie kann Kindergarten und Schule zukünftig stattfinden? Und wie kommen wir als Einzelne, als (Ehe-) Paar, als Familie durch diese Zeit?
Wird sich in dieser Zeit nun jeder selbst der Nächste? Werden wir zu einer Stadt voller „Egoisten“, die nur ans eigene (Über-) Leben denken? Was für eine Stadt wollen wir sein?
Als Christen glauben wir an einen Gott „mit uns“. Seine Botschaft lautet „Ich vergesse Euch nicht! Ich bin einer von Euch geworden, um mit Euch zu gehen, auch durch Dunkelheit, Ungewissheit, Ignoranz und Gleichgültigkeit hindurch – ja selbst durch den Tod - ins Licht des Ostermorgens.“

Auf dem Plakat der gerade begonnenen Mutmacherkampagne haben fast 200 Isnyer ein Vergissmeinnicht in der Hand. Ihre Botschaft ist Einladung und Versprechen: „Wir vergessen einander nicht.“ Machen auch Sie gerne (weiter) mit! 


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen